Enthärtungsanlagen

Die im Wasser vorhandenen Härtebildner, Kalzium und Magnesium, werden im Wasser verringert dadurch wird das Wasser spürbar weicher.

Durch Enthärtungsanlagen verbessert sich nicht nur die Wasserqualität, sondern es verringert sich auch der Wartungsaufwand. Kostenaufwändige Reparaturen aufgrund von Kalkablagerungen entfallen.

Vorteile von Enthärtungsanlagen auf einen Blick:

  • Umfassende Trinkwasserhygiene und Schutz von Rohrleitungen und Boilern
  • Deutlich reduzierte Kalkbeläge auf Armaturen und Sanitäroberflächen
  • Ökonomisch – Sie sparen Putz-, Wasch- und Reinigungsmittel
  • Enthärtetes Wasser macht die Haut angenehm weich und zart
  • Enthärtetes Wasser verlängert die Lebensdauer Ihrer Haushaltgeräte
  • und vieles mehr …

Für detaillierte Informationen zu unseren Enthärtungsanlagen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.